Werdenfels-Gymnasium erneut „Umweltschule in Europa / Internationale Nachhaltigkeitsschule“.

Veröffentlicht in Umweltschule

2020 Umweltschule Fahne"Umweltschule in Europa / Internationale Nachhaltigkeitsschule" ist eine Auszeichnung, um die sich bayerische Schulen bewerben können. Sie müssen dazu zwei Projekte zum Thema Umwelt und Nachhaltigkeit bearbeiten, dokumentieren und einer Fachjury aus Vertretern des Umweltministeriums des Kultusministeriums, der Akademie für Lehrerfortbildung in Dillingen und des LBV vorlegen. Eine Darstellung, wie Nachhaltigkeit darüber hinaus im Schulleben verankert ist, muss die Dokumentation ergänzen.
Die Schulgemeinschaft des Werdenfels-Gymnasiums setzte sich im vergangenen Schuljahr 2018/19 mit den Themen „Nachhaltigkeit in der Schule verankern“ sowie „Einzigartige Kultur- und Berglandschaft im Werdenfelser-Land“ auseinander.
Dies geschah im Rahmen von Klassenprojekten (Kräuterexkursionen,... ), Aktionen der SMV und Umwelt-AG (Weihnachtsmarkt, Einführung der Papierkiste, Stadtradeln, …), durch Unterstützung des Elternbeirats durch Anschaffung von Porzellangeschirr. Zudem fand eine Ausstellung sowie Vortrag zum Thema „Alpiner Felshumusboden“ statt.
Für dieses Schuljahr 19/20 sind die Projektthemen „Maßnahmen zum Klimaschutz“ sowie „Biologische Vielfalt in der Schulumgebung“. 2020 eco schools rgb germany

Uta Hofmann

Drucken