Verantwortlich konsumieren - (Wie) geht das?

Veröffentlicht in Veranstaltungen / Events

2019 GrLgenFilmabend „Die Grüne Lüge“. Ein Dokumentarfilm von Werner Boote, Österreich 2017, 90 Min, FSK: 0

mit anschließender Diskussion mit der Münchner Greenwashing-Expertin Kathrin Hartmann.

am Donnerstag, den 21.11.2019 um 19.00 Uhr im Pavillon des Werdenfels-Gymnasiums

 

Bilder vom brennenden Regenwald und anderen Umweltkatastrophen rütteln uns immer wieder von neuem wach und beschwören die Dringlichkeit, die Zerstörung unserer Lebensgrundlagen aufzuhalten. Fast alle wissen wir, dass wir etwas ändern müssen - und viele wollen das auch tun. Doch können wir als Verbraucher allein mit dem Konsum von „fairen“ und „umweltschonenden“ Gütern die Welt retten? Oder laufen wir dabei nicht häufig Gefahr, das Wort nachhaltig mit falschen Inhalten zu füllen?

Was steht hinter der von der Industrie angepriesenen „Nachhaltigkeit“ ihrer Produkte? Gibt es „nachhaltig produziertes“ Palmöl und wie umweltfreundlich sind Elektroautos? Handelt es sich bei dem von Konzernen mit viel Marketingaufwand betriebenem „Greenwashing“ um „Grüne Lügen“, die uns davon abhalten, uns mit unserem Konsumverhalten auf eine vielleicht radikalere aber wirklich nachhaltige Seite zu stellen? Weltrettung als profitables Geschäftsmodell? Mit diesen Fragen begibt sich der Regisseur Werner Boote („Plastic Planet“) auf die Suche nach einer Richtlinie, wie man nachhaltig einkaufen kann. Begleitet wird er von der Münchner Journalistin und „Greenwashing“-Expertin Kathrin Hartmann. In unterhaltsamen Dialogen begegnen die beiden auf ihrer Recherchereise um die Welt Menschen, die sich nicht weiter belügen lassen wollen und Menschen, die nach wie vor behaupten, nie gelogen zu haben.

Im Anschluss an den Film besteht die Möglichkeit zum Gespräch mit der Journalistin Kathrin Hartmann, die seit vielen Jahren die Grenze zwischen wohlfühl-grün und wirklicher Nachhaltigkeit auszuleuchten sucht und mehrere Bücher zum Thema veröffentlicht hat.

Die Schulleitung, der Elternbeirat und die AG Erziehungspartnerschaft des Werdenfels-Gymnasiums laden Eltern, Schüler, Lehrer und alle Interessierte herzlich ein. Wir würden uns sehr freuen, Sie an diesem Abend am Werdenfels-Gymnasium begrüßen zu dürfen. Termin: Do, 21.11. 19 Uhr Veranstaltungsort: Pavillon des Werdenfels-Gymnasiums Eintritt: Erwachsene 5€, Schüler frei

Drucken