Unterrichtsbesuch aus Indonesien

Am 19. und 20. NoHospitation Indonesiengrvember 2018 hatten einige Klassen unserer Schule das Vergnügen, von einer Lehrkraft aus Jakarta, Hauptstadt der Republik Indonesien, besucht zu werden. Evie Nilam Sari hospitierte dabei jedoch nicht nur im Deutschunterricht, sondern brachte den Schülerinnen und Schülern in ihrer charmanten Art ebenso interessante Aspekte über ihr Land und dessen Kultur näher. So konnte zum Beispiel die Klasse 10c am Ende dieser kurzweiligen Unterrichtsstunde Jakarta sogar auf dem Globus finden und dankte der Lehrkraft aus Indonesien für den authentischen Austausch mit einem selbstgebackenen Kuchen.
In diesem Sinne wünschen wir Evie Nilam Sari auch nach der Rückkehr in ihre Heimat alles erdenklich Gute. Möge sie zumindest dort von dem für sie viel zu kalten Schnee verschont bleiben! 

Drucken E-Mail

Erlös des Weihnachtsmarkts


Über den Tellerrand geschaut haben die Schüler des Werdenfels-Gymnasiums, indem Sie den Erlös des Weihnachtsmarkts der Schule wieder notleidenden Menschen zu Gute kommen ließen. In nur zwei Stunden erwirtschaftete man durch den Verkauf von Selbstgebasteltem, Gebackenem und mundendem Imbiss sowie durch kreative Darbietungen eine stolze Summe von 4000 Euro. Über eine großzügige Spende dürfen sich heuer der Mukoviszidose-Förderverein Oberland und die Hilfsorganisation „Ärzte ohne Grenzen“ freuen.

Zur Scheckübergabe trafen sich (im Bild von links): Schulleiter Tobias Schürmer. Schülersprecher Moritz Keller, Dr. Josef Köpf (Erster Vorsitzender Mukoviszidose-Förderverein Oberland), Verbindungslehrer Dominik Meyer und Schülersprecherin Melinda Genc.

Drucken E-Mail