Schülerinnen und Schüler auch bei der 1. Runde des Landeswettbewerbs Mathematik vorn dabei

2020 Mathe2Beim Landeswettbewerb Mathematik in Bayern, der jedes Jahr vom Kultusministerium ausgeschrieben wird, beteiligten sich auch heuer wieder einige Schülerinnen und Schüler unserer Schule. Mit den kniffligen Aufgaben beschäftigten sie sich über mehrere Wochen hinweg und konnten zahlreiche Preise ergattern:
Eine Teilnahmeurkunde bekamen Marina Berndaner, Sara Gefrörer, Lena Kümmerle und Berta Noguera Planas.
Einen 3. Preis erzielten Lina Fried und Magnus Güldenpfennig,
einen 2. Preis erhielten Annalena Wank, Maria Frey und Anna Frey,
einen 1. Preis konnte Jule Pätel erringen.
Alle Preisträger bekamen ihre Urkunden und Buchpreise von Herrn OStD Schürmer überreicht.
Die jüngeren Schülerinnen und Schüler konnten bei diesem anspruchsvollen Wettbewerb erste Erfahrungen sammeln und erhielten kleine Preise als Anerkennung für ihr Engagement.
Diejenigen, die einen 1. oder 2. Preis erzielt haben, qualifizierten sich für die 2. Runde und knobeln schon an den nächsten, noch anspruchsvolleren Aufgaben. – Wir drücken allen ganz fest die Daumen!

Drucken E-Mail