Sei ein Held - und lauf!

2021 Held Welt Logo

Spendenlauf der 6. Jahrgangsstufe? Ausgefallen. Weihnachtsmarkt? Ausgefallen. Schulsportwettkämpfe? Ausgefallen.

Für alle, bei denen in den letzten Wochen und Monaten der Spaß an der Bewegung zu kurz gekommen ist, haben wir heute richtig gute Nachrichten: Zusammen mit Schulen im gesamten Bundesgebiet nehmen wir teil an der 1. Deutschen Meisterschaft im Sponsorenlauf!

Macht mit! Es ist ganz einfach. Außerdem wollen wir als Partnerschule des Wintersports auch im Sommer unser Können zeigen.

Der besondere Clou: Da Schulveranstaltungen in Pandemiezeiten schwierig zu planen sind, findet der gesamte Lauf über eine speziell entwickelte App statt. Alle Schülerinnen und Schüler (und natürlich auch die Eltern) können sich die App „Held für die Welt“ einfach über die gängigen Stores kostenlos aufs Smartphone laden. Damit die erlaufenen Kilometer richtig gezählt werden, scannen Sie bitte diesen Barcode! Danach kann man laufen, wandern oder gehen Gassi, wann und wo man will.
  • Steh auf und lauf! Gelaufen wird über die gesamten zwei Wochen vor den Sommerferien hinweg, also vom 14.07. bis zum 28.07.21. Die App misst jede Entfernung und errechnet eine Gesamtlaufstrecke für unsere komplette Schule.

  • Alles im Griff! Sponsoren werden direkt in der App eingegeben. So sehen alle Läuferinnen und Läufer mit einem Klick, wie viel Spenden sie schon erlaufen haben.

  • Sicher spenden! Nach Ende der zwei Laufwochen erzeugt das Handy für jeden Sponsor und jede Spendensumme einen eigenen Barcode, der bei zahlreichen Handelspartnern direkt an der Kasse eingelesen und beglichen werden kann.

  • Jeder Schritt zählt! Aus der Gesamtstrecke unserer Schule und den eingegangenen Spenden errechnet die App unseren Platz im deutschlandweiten Ranking. Wenn alle mitmachen, haben wir gute Chanen auf eine begehrte Medaille!

Am 17. September 2021 erfolgt dann die große Preisverleihung, bei der die besten Schulen aus ganz Deutschland geehrt werden. Die Hauptgewinner jedoch stehen jetzt schon fest: Alle eingesammelten Spendengelder gehen 2021 an zwei Organisationen in Indien, die inmitten der Pandemie verloren geglaubte Kinder aus ihrem Elend befreien und deren Schulbildung ermöglichen.

Selbstverständlich besteht keinerlei Verpflichtung zur Teilnahme, aber wir freuen uns wahnsinnig darüber und wünschen allseits einen guten Lauf! Mehr Infos im Internet auf www.heldfuerdiewelt.de und hier das Wichtigste auf einen Blick.

Mit sportlichen Grüßen

Dr. Michael Pach (Fachbetreuer Sport)

Drucken E-Mail