Ein großes Dankeschön aus Indien

Auch im zurückliegenden Schuljahr fand am Werdenfels-Gymnasium unser traditioneller Solidaritätslauf statt, während dessen von unseren letztjährigen Sechstklässlern/innen über 2500 Euro zugunsten des Prana-Hilfsprojekts erlaufen worden sind. Vor einigen Tagen erhielten wir nun aus dem indischen Waisenhaus eine Nachricht, in der sich die Kinder sowie Ihre Gründerin, Frau Dr. Hilde Link, recht herzlich für unsere Spende bedanken. Dank dieser konnten neue Hefte, Bücher und Schreibutensilien für die Schüler/innen gekauft werden, über die sie sich überaus freuten.

Diesen Dank aus Indien möchten wir jetzt natürlich sehr gern an unsere engagierten Siebtklässler/innen und deren offenherzige Sponsoren weiterergeben. Ihr bzw. Sie haben verdeutlicht, dass Hilfsbereitschaft keine Grenzen kennt, und andere Menschen dadurch sehr glücklich gemacht! Vielen herzlichen Dank auch von unsrer Seite dafür!

Alexandra Oguntke