Lerncoaching am Werdenfels-Gymnasium

„Lernen lernen“ in der Unterstufe
Der Übertritt von der Grundschule ans Gymnasium ist für viele Schülerinnen und Schüler erst einmal spannend, aber auch eine große Umstellung und Herausforderung. Manche müssen zum ersten Mal mehr lernen, sich am Nachmittag über einen längeren Zeitraum konzentrieren und sich auf den nächsten Tag regelmäßig vorbereiten. Damit diese Umstellung etwas leichter fällt, unterstützen wir am Werdenfels-Gymnasium die Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen gleich am Anfang mit Unterrichtsstunden zum „Lernen lernen“. Darin wird z.B. besprochen, wie und wo man am besten zu Hause arbeitet, welche Lernstrategien sinnvoll sind, wie man sich auf Schulaufgaben vorbereitet oder auch wie man sich im Distanzunterricht selbst organisieren kann. Diese Themen werden dann im zweiten Halbjahr bei Bedarf noch einmal vertieft und Anfang der 6. Klasse gerade im Hinblick auf die zweite Fremdsprache erneut aufgegriffen. Damit auch Sie als Eltern wissen, wie Sie Ihr Kind zu Hause unterstützen können, bieten wir ergänzend dazu jedes Jahr im Herbst einen Elternabend an. Wenn trotz allem die anfänglichen Startschwierigkeiten länger anhalten, stehen wir als Beratungsteam auch gerne jederzeit für persönliche Gespräche zur Verfügung.
Alexandra Roos-Teitscheid, Beratungslehrerin
Carina Kahoun, Schulpsychologin
 
Falls Ihr Kind einmal krank gewesen sein sollte oder Blätter aus dem Unterricht verloren gegangen sind, können Sie hier das komplette Skript noch einmal herunterladen.
"Skript „Lernen lernen“
Motivationstraining und offene Beratungsstunden in der Mittelstufe
2021 Lern und Motivationscoaching Mittelstufe Seite 12021 Lern und Motivationscoaching Mittelstufe Seite 2

Drucken E-Mail