21Kerze1Corona ist wahrlich nicht schön. Aber Feste wollen wir trotzdem feiern.
Das gilt natürlich ganz besonders für Menschen, die durch die Corona-Regeln stärker als andere isoliert leben müssen. In erster Linie sind das Bewohner von Senioren- und Pflegeheimen, die je nach aktueller Lage keinen oder nur sehr eingeschränkten Besuch empfangen können. Im Religionsunterricht haben wir uns also sowohl vor Weihnachten als auch in der kurzen Phase des Wechselunterrichts vor Ostern Gedanken gemacht, wie wir den Bewohnern der Garmisch-Partenkirchener Altersheime zeigen können, dass sie trotzdem nicht vergessen werden.
Ein ganz herzlicher Dank gilt hierbei Pfarrer Hagsbacher, der uns in unserem Anliegen unterstützt hat und die Botschaften dann auch weiterträgt.
Einladung zum Tag der offenen Türe
am Mittwoch, 12. Februar 2020 von 15 Uhr bis 17.30 Uhr
An diesem Nachmittag könnt Ihr, liebe Viertklässler, zusammen mit Euren Eltern und Geschwistern unsere Schule besuchen und kennenlernen. Ihr könnt viele verschiedene Unterrichtsfächer des Gymnasiums ausprobieren. Darüber hinaus warten zahlreiche Aktivitäten aus Theater, Musik, Kunst, Sport und vielem mehr auf Euch. Natürlich steht das gesamte Schulhaus mit Klassenzimmern, Fachräumen und Turnhalle für Euch offen und Ihr könnt schon einmal bei uns hereinschnuppern.
  • Beginn: 15:00 Uhr
  • Begrüßung in der Aula des Werdenfels-Gymnasiums
  • Hausführungen: an verschiedenen Stationen kann geraten, experimentiert, gebastelt und erlebt werden
  • Ende: ca. 17.30 Uhr
Informationsabend zum Übertritt ans Gymnasium
am Donnerstag den 13. Februar 2020, findet um 19.00 Uhr im Pavillon unserer Schule ein Informationsabend zum Übertritt statt. Dort stellt Ihnen die Schulleitung zusammen mit Unterstufenbetreuer, Beratungslehrkraft und Elternbeirat unsere Schule vor und beantwortet all Ihre Fragen zum Gymnasium und zum Übertritt. Alle interessierten Eltern sind herzlich eingeladen !
Bundesvorlesetag der Klasse 10c mit der Klasse 3b 
,,Wie die Welt von morgen aussehen wird, hängt in großem Maß von der Einbildungskraft jener ab, die gerade jetzt lesen lernen”, behauptete einmal die berühmte schwediche Schriftstellerin Astrid Lindgren. Unter diesem Motto findet jedes Jahr der Bundesweite Vorlestag statt, an dem unter anderem Schüler/innen aus höheren Jahrgangsstufen Grundschüler/innen besuchen und mit ihen gemeinsam Geschichten lesen.

Seite 1 von 3